Produktionslogistikkonzept


Branche

Automotive

Unternehmensgröße

ca. 9.700 Mitarbeiter

Projektdauer

9 Monate

Dimension

40.000 m²

Österreich

Kunde

Spezialist für innovative Premium-Lichtsysteme und Elektronik: Der Konzern entwickelt und produziert mit modernsten Fertigungstechnologien komplexe Beleuchtungen und Elektronikmodule für internationale Automobilhersteller.

Leistungen

Erstellen eines ganzheitlichen Produktionslogistikkonzepts mit Fokus auf die Integration einer geplanten Flächenerweiterung (40.000m²) in bestehende Werksstrukturen. Bewerten der zukünftigen Leistungsfähigkeit der innerbetrieblichen Logistikprozesse

  • Aufnahme der bestehenden innerbetrieblichen Transportaufwände basierend auf dem aktuellen Produktionsprogramm
  • Bewerten des bestehenden produktionslogistischen Systems anhand des täglich Personalbedarfs (FTE)
  • Unterstützen bei der Erweiterungsplanung mit Fokus auf die Optimierung von Materialbereitstellung und Lagerkapazitäten
  • Entwickeln des zukünftigen Flächenprogramms basierend auf dem projizierten Produktionsprogramm (+4 Jahre)
  • Ermitteln des Investitionsbedarfs sowie des Einsparpotentials in der Produktionslogistik (>30%)
  • Erstellen eines dynamischen Planungstools zur Berechnung benötigter Materialbereitstellungsflächen in der Produktion