Optimierung Kommissionierung und Verpackung


Branche

FMCG

Unternehmensgröße

600 MA

Projektdauer

2 Monate

Nordrhein-Westphalen

Kunde

Die Unternehmensgruppe gehört weltweit zu den führenden Herstellern in ihrem Segment. Das Angebotsprogramm der Gruppe umfasst Produkte für den individuellen Genuss, sie werden an vier Produktionsstandorten gefertigt.

Leistungen

Erarbeiten und Bewerten von Optimierungsansätzen sowie Konzeptalternativen für die Einzelteil- und Ganzkarton-Kommissionierung inkl. der Verpackung unter Berücksichtigung eines wirtschaftlichen Automatisierungsgrades.

  • Abbilden der aktuellen Materialflüsse und Analyse der warenausgangsseitigen Bewegungsdaten                     
  • Erarbeiten der Konzeptanforderungen für das Designjahr inkl. Hochrechnung der Materialflussdaten
  • Durchführen einer Phänomena-Analyse und Erfassen der Optimierungspotentiale
  • Erarbeiten von Konzeptalternativen mit unterschiedlichen Automatisierungsgraden für Kommissionierung und Konsolidierung
  • Bewerten der Investition sowie Bestimmung des reduzierten Personalaufwands mithilfe einer Prozesskalkulation
  • qualitative Konzeptbewertung
  • monetäre Konzeptbewertung und Erstellung eines Business Cases