Konzeption, Planung und Ausschreibung für ein Distributionszentrum


Branche

Handel/ Mode/ eCommerce

Unternehmensgröße

3.300 Mitarbeiter

Projektdauer

3 Jahre

Dimension

17.000 m²; 40.000 Pal.

Europaweit

Kunde

Das Unternehmen ist ein weltweit führender Hersteller und Händler von Verbindungselementen und Montagesystemen mit eigener Produktion und Entwicklung; mehr als 200.000 lagergeführte Artikel sind verfügbar, von der Standardschraube nach DIN/ISO bis zur kundenindividuellen Anwendung.

Leistungen

Konzeption, Planung, Ausschreibung und Realisierung eines Distributionszentrums für die europaweite Kundenbelieferung

  • Analyse der Ist-Prozesse, -Funktionen, -Materialfluss
  • Ermittlung und Festlegung der Soll-Anforderungen an Kapazitäten, Funktionen, Leistungen und den Materialfluss
  • Subsystem- / Konzeptplanung für Paletten-/Kleinteillagerung, und die Funktionsbereiche WE, Kommissionierung, WA
  • Bewertung der Konzeptalternativen (Investitionen, Betriebskosten mittels Nutzwertanalyse)
  • Ausschreiben und Vergabe der Materialflusstechnik, Begleiten Ausführungsplanung, Koordination der Technik-Lieferanten,
  • Begleiten der Ausführungsplanung des Generalunternehmers für Logistik- und IT-Systeme
  • Durchführen der Funktions-, Leistungs- & Verfügbarkeitstests
  • Begleiten der Anlauf- und Hochlaufphase im Echtbetrieb inkl. Abnahme