Erweiterung Cargo 1 und Cargo 2


Branche

Logistikdienstleister

Unternehmensgröße

ca. 80.000 Mitarbeiter

Projektdauer

4 Jahre und 3 Monate

Dimension

40.000 m²

Sachsen

Kunde

Als Teil eines weltweit führenden Logistikkonzerns bietet unser Kunde integrierte Dienstleistungen und Lösungen in der Transportbranche.

Leistungen

Erweiterung des größten air HUBs unseres Kundens mit höchsten Ansprüchen an Durchsatz und Verfügbarkeit

  • Ermittlung der Konzeptanforderungen und Planung der technischen Details
  • Erstellung der Ausschreibungsunterlagen für die Erweiterung Cargo 2 für das Handling von “Conveyables (Coy)” und “Non-Conveyables (NCY)”
  • Angebotsanalyse und Vorbereitung des Vergabeprozesses OPCC (Owner Procured Contractor Coordinated) Baustellen-Management und technische Koordination
  • Koordination der Layoutfreigaben und technischen Spezifikationen
  • Realisierungsbegleitung und Terminüberwachung
  • Erstellung und Management der Komponententests
  • Inbetriebnahme-Unterstützung
  • PMO - Programm Management Office - WS Technical