Beschaffungsoptimierung durch Digitalisierung


Branche

Elektro- & Medizintechnik

Unternehmensgröße

1.500 Mitarbaiter

Projektdauer

3 Monate

Nordrhein-Westfalen

Kunde

Das Unternehmen verantwortet die Versorgung mit Strom, Gas, Fernwärme, Trinkwasser sowie den Betrieb des Busverkehrs, der Bäder und der Entwässerung.

Leistungen

Digitalisierung und Automatisierung mittels eProcurement, Optimieren der Einkaufskosten, Fokussieren des Einkaufs auf wertschöpfende Tätigkeiten und digitale Rechnungsverarbeitung

  • Potenzialanalyse und Prozessaufnahme im Einkauf, in den Fachbereichen und in der Kreditorenbuchhaltung (Rechnungsdigitalisierung)
  • Entwicklung einer pragmatischen Umsetzungs- und Digitalisierungsstrategie, um die Potenziale nachhaltig zu heben
  • Vorbereitung der eProcurement-Einführung von Onventis mit den Schwerpunkten Strukturen, Prozesse, Organisation, Stammdaten sowie Genehmigungs- und Lieferanten-Workflows
  • Aufbau-Organisation und Neu-Strukturierung des Einkaufs (Einkauf 2025)
  • Lieferanten- und Warengruppen-Management (u.a. individuelle Kataloganbindungen) u.a. Lieferantenkonsolidierung und Einkaufskostenoptimierung durch Ausschreibungen
  • Projektsteuerung und Projektüberwachung (inkl. Budgetkontrolle)