Beutlhauser Gruppe

Prozessoptimierung

Branche
Maschinen- und Anlagebau

Standort
Passau 

Umsatz
< 500 Mio. (2018)

Projektzeitraum
2017

Unter dem Dach der Beutlhauser-Gruppe sind Handels- und Dienstleistungs­unternehmen an 21 Standorten mit rund 1000 Mitarbeitern vertreten. Das Familienunternehmen besteht seit 1898 bereits in vierter Generation. Durch exklusive Partnerschaften mit marktführenden Herstellern werden Baumaschinen, Baugeräte, Flurförderzeuge (Stapler und Lagertechnik) und Kommunaltechnik verkauft und vermietet. Zu den Hauptpartnern gehören: Liebherr Baumaschinen, Linde Gabelstapler sowie Mercedes-Benz Unimog.

Projektgegenstand

Analyse und Prozessoptimierung in der Beutlhauser Gruppe

Leistungen

Nachdem die mit der Einführung eines neuen ERP-Systems erhofften Effizienzsteigerungen nicht eingetreten waren, wurde Metroplan beauftragt, die Prozesse zu analysieren und zu überprüfen. Dabei wurde festgestellt, dass die Prozesse nicht übergreifend so standardisiert waren, wie es bei einer erfolgreichen ERP Einführung notwendig gewesen wäre. In Workshops mit Mitarbeitern aus den wesentlichen Fachbereichen und Geschäftsbereichen an den Hauptstandorten wurden die Geschäftsprozesse zusammen erarbeitet, größtenteils standardisiert und dokumentiert. Im Fokus standen alle Geschäftsprozesse aus Verkauf, Miete und Service für alle drei Geschäftsbereiche. Metroplan hat die Beutlhauser Gruppe auch bei der anschließenden Reorganisation begleitet.

 

Oliver Sowa, Geschäftsleitung der Beutlhauser-Gruppe über die Zusammenarbeit mit Metroplan:
"Metroplan hat uns bei allen Phasen dieses Projektes umsichtig und zielführend beraten."
"Die Projektziele wurden inhaltlich und zeitlich erfüllt."
"Die Mitarbeiter von Metroplan kennen die Prozesse in unserer Branche ganz genau – das hat immer zur schnellen Problemlösung beigetragen."

Ihr Ansprechpartner

Dr.-Ing. Thomas Mielke

Geschäftsführer Metroplan
Process Management GmbH
Thomas.Mielke@metroplan.de
+49 (0) 40 2000 07 - 50