Metroplan CPO Meeting powered by Procurement Summit

Veranstaltung vor Ort und gleichzeitig remote

Seit 10 Jahren veranstaltet Metroplan nun schon regelmäßig das CPO Meeting als informellen Austausch von Einkaufsleitern. Zum ersten Mal fand es letzte Woche mit 12 anwesenden und 18 remote zugeschalteten Teilnehmern statt.

Am Donnerstag, den 28. Mai 2020 haben sich Teilnehmer unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln in Räumlichkeiten von Metroplan getroffen. Die anderen Teilnehmer konnten die Veranstaltung dank der guten Organisation von Procurement Summit Online am Bildschirm verfolgen. Die Umstände haben der Diskussion keinen Abbruch getan, weil alle Fragen und Kommentare live eingespielt wurden.

In den Vorträgen vermittelten:

– Corinna Döpkens Hintergrundwissen zum aktuellen und zukünftigen Travel Management

– Klaas Henning, die Vorgehensweise bei der Umstellung auf S/4 HANA

– Bettina Mossadegh, die Methodik einer Charakterstrukturanalyse

– Thomas Mielke, die Lessons Learned zur Digitalen Zusammenarbeit mit verteilten Projektteams und

– Andree Siever von Metroplan, Potential zur Reduktion von Einkaufspreisen im Indirekten Einkauf.

Das Einzige, was bei dieser Veranstaltung wirklich ausbleiben musste und auch allen gefehlt hat, war der persönliche Ausklang bei einem kleinen Imbiss, leckeren Getränken und persönlichen Gesprächen. Das wird aber nachgeholt, sobald es die Rahmenbedingungen wieder erlauben – versprochen!

Die Vorträge stehen unten als PDF zum Download bereit.

Das nächste CPO-Meeting findet voraussichtlich am Donnerstag, 29. Oktober 2020 von 16 bis 19 Uhr statt.