Netzwerkstudie


Branche

Maschinen- & Anlagenbau

Unternehmensgröße

> 4000 Mitarbeiter

Projektdauer

9 Monate

Dimension

5 Standorte

Österreich

Kunde

Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt eine große Anzahl von mechatronischen Komponenten, Sensor-/Aktor-Elementen, Verbindungen und Stecker für verschiedene Anwendungen in sicherheitsrelevanten und hochbelasteten Bereichen im Automobilbau.

Leistungen

Durchführung einer Netzwerkstudie mit Halb- und Fertigprodukten in Europa mit dem Ziel, den Lieferservice zu verbessern sowie die Kosten zu optimieren

  • Datenanalyse und- aufbereitung
  • Netzwerkanalyse und Berechnen von Optimierungsvorschlägen auf Basis von softwaregestützten Modellen
  • Entwicklung von unterschiedlichen Standort- und Lieferszenarien
  • Sensitivitätsbewertung des Vorzugsmodells
  • Aufstellen eines Umsetzungs- und Migrationsplanes hin zu einer Zentralstandortabwicklung