Netzwerkoptimierung


Branche

Elektro- & Medizintechnik

Unternehmensgröße

12.480 Mitarbeiter

Projektdauer

5 Monate

Deutschland

Kunde

Die familiengeführte Unternehmensgruppe ist in der Automatenwirtschaft international tätig. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Spielautomaten mit und ohne Gewinnmöglichkeit sowie Geldmanagementsysteme, betreibt eine Spielhallenkette und ist darüber hinaus in den Bereichen Sportwette, Online-Gaming, Financial Services und Spielbanken tätig.

Leistungen

Optimieren der Distributionsstruktur von Spielgeräten in Deutschland. Berücksichtigung der Auslieferungen von Neugeräten, Rücknahme/Aufarbeitung von Gebrauchtgeräten und Umlagerung von Geräten an andere Standorte. Berücksichtigung aller logistischen Rahmenbedingungen der Spediteure.

  • Datenanalyse und Plausibilitätsprüfung mit fallweiser Ergänzung von fehlenden Sendungs- und Stammdaten
  • Abbilden der IST-Distributionsstruktur als „Digitalen Zwilling“ in einem professionellen IT-Tool
  • Schwachstellenanalyse im Vergleich zu optimalen Netzwerkstrukturen
  • Entwickeln alternativer Distributionsszenarien
  • Routenoptimierung für die Vorzugsvarianten zur genauen Quantifizierung des Einsparungspotenzials
  • Zuordnung PLZ-Gebiete und Aufbereitung der Sendungsdaten des Zukunfts-Szenarios für die anstehenden Ausschreibungen