Logistikkonzept


Branche

Maschinen- & Anlagenbau

Unternehmensgröße

ca. 220 Mitarbeiter

Projektdauer

6 Monate

Dimension

3.000m² beplante Fläche

Nordrhein-Westfalen

Kunde

Unser Kunde ist ein weltweit agierender Sondermaschinenbauer für Verpackungsmaschinen. Spezialisiert auf Beutel- und Endverpackungsmaschinen entwickelt das Unternehmen individuelle Lösungen für Kunden diverser Branchen.

Leistungen

Entwicklung eines zukünftigen Logistikkonzepts für das deutsche Stammwerk, unter Berücksichtigung optimaler und effizienter Lager- und Materialflusstechniken

  • Aufnahme der relevanten Lager- und Funktionsflächen im aktuellen Logistikbereich
  • Auswertung der aktuellen Fertigungs- und Beschaffungs-mengen zur Herleitung der Materialströme und benötigten Lagerkapazitäten
  • Herleitung der zukünftigen Leistungsanforderungen auf Basis des Produktionsprogramms der nächsten 5 Jahre
  • Vergleich und Dimensionierung potenzieller Lagersysteme, wie AKL, Fachbodenregalanlage und Shuttleregale
  • Entwicklung eines Kommissionier- und Materialflusskonzeptes unter Berücksichtigung der Anforderungen der Produktion
  • Auswahl der zukünftigen Logistiksysteme unter Kosten-, Effizienz- und Flächengesichtspunkten
  • Layout Entwicklung des Logistikcentres für das Jahr 2023