Entwicklung Fabriklayout – Winkelspiegel


Branche

Andere

Unternehmensgröße

110 MA, € 18 Mio Umsatz

Projektdauer

3 Monate

Dimension

10.000 m² Grundfläche

Nordrhein-Westfalen

Kunde

Unser Kunde entwickelt und stellt seit über 40 Jahren Winkelspiegel und gepanzertes Glas her. Das Unternehmen vertreibt sie nicht nur in Deutschland, sondern auch auf dem internationalen Markt.

Leistungen

Erarbeitung eines Konzepts zur Reorganisation des Produktionslayouts unter Einbindung einer geplanten Gebäudeerweiterung

  • Aufnahme des aktuellen Flächenprogramms sowie der Arbeitsabfolgen und Materialflüsse 
  • Berechnung der bestehenden Grenzkapazitäten für einzelnen Produktionsanlagen und logistische Flächen
  • Erarbeiten von generellen Nutzungskonzepten der verfügbaren Flächen 
  • Ableiten der langfristigen Roadmap zur Implementierung weiterer Produktionskapazitäten basierend auf Stückzahlen-Szenarien
  • Analyse der Materialflüsse und Warenbewegungen zur optimalen Anordnung der Haupt- und Nebenflächen
  • Ableiten der Ergebnisse u.a. zur Übergabe an Architekturbüro