Technische Konzeption für Industrie 4.0

Erst durch eine unabhängige Konzeption und Herstellerauswahl sowie eine ganzheitliche Betrachtung von Prozessen, Organisation und Technologie kann Industrie 4.0 optimal realisiert werden.

Digitalisierungsprojekte sind nicht nur technisch komplexe Projekte, sondern involvieren auch unterschiedlichste Fachabteilungen und Lieferanten. Die bestmögliche Lösung für das Unternehmen lässt sich dabei nur durch eine unabhängige Sichtweise sicherstellen. Zusätzlich gilt es, den Überblick über bestehende Anbieter zu wahren und die angestrebte Lösung optimal in bestehende Unternehmensstrukturen und -prozesse einzubetten.

Methodik

Als unabhängiges technisches Beratungs- und Planungsbüro arbeitet Metroplan frei von Einflüssen Dritter und erstellt für Sie Konzepte, die bestmöglich zu Ihren Digitalisierungs-Bedarfen passen:

  1. Bewertung von Handlungsoptionen zur Realisierung Ihrer Industrie 4.0-Ziele z.B. auf Basis von Grobkonzepten und Machbarkeitsstudien
  2. Detailkonzeption der technischen Umsetzung von Industrie 4.0-Lösungen unter Berücksichtigung der bisheringen Produktions-und IT-Landschaft
  3. Auswahl von Anbietern und Abstimmung mit Dienstleistern für die Umsetzung

Kundennutzen

Die ganzheitlichen Konzepte ermöglichen nicht nur eine zielgerichtete technische Umsetzung, sondern auch eine Integration in bestehende Prozesse und Strukturen. Das beseitigt Fehlerquellen und Probleme vor der Investition und ermöglicht eine effiziente Realisierung. Die erarbeiteten Lastenhefte und Vorschläge von Dinestleistern unterstützen eine reibungslose Umsetzung, um schnellstmöglich von den Mehrwerten der Digitalisierung zu profitieren.

 

Ihr Ansprechpartner

Dr.-Ing. Oliver Lieske

Geschäftsführer Metroplan
Production Management GmbH
Oliver.Lieske@metroplan.de
+49 (0) 40 2000 07 - 49

Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Matthias Göke

Geschäftsführer Metroplan
Production Management GmbH
Matthias.Goeke@metroplan.de
+49 (0) 40 2000 07 - 68