Direkt zum Inhalt

Logistik

Wir analysieren bestehende Prozesse im Hinblick darauf, wie leistungsfähig sie sind, wo Schwachstellen, aber auch wo Optimierungspotenziale liegen.
Das Performance-Monitoring schließt die Leistungslücke zwischen dem kurzfristig ausgerichteten operativen Controlling und langfristig angelegten Planungsprojekten.
Die bestehende Logistikanlage wird über ein strukturiertes Vorgehen hinsichtlich Schwachstellen bei der Leistung und Funktionserfüllung analysiert.
Das Ziel: Eine Verbesserung der Einkaufskonditionen bei Transporten, Lagerdienstleistungen und auch Handelswaren sowie bei Investitionen wie Zentrallager, Lager- und Fördertechnik.
Wir sorgen für effiziente Prozesse an allen Standorten und Produktionseinrichtungen eines Unternehmens. Ziele: Geringere Bestände und kürzere „Cash-to-Cash-Zykluszeiten“.