Direkt zum Inhalt

BVL Regionalgruppe Hamburg zu Gast bei Metroplan

Full House bei Metroplan

21.09.2017

Mehr als 30 Fachleute aus unterschiedlichen Bereichen der Logistik kamen zum Treffen der BVL Regionalgruppe Hamburg. Unter dem Motto „Veränderungen & Trends in Logistikprojekten“ führte Metroplan durch einen spannenden Abend.

Wie mehr „Transparenz von Logistikleistungen" gelingt, wusste Dr. Thomas Mielke, Geschäftsführer Metroplan. So verschenkten Logistikunternehmen regelmäßig Effizienz- und Kostensenkungspotenziale durch unprofessionelles Handling ihrer Rechnungen. Holger Lorenzen, Geschäftsführer Metroplan, widmete sich dem Themenkomplex „Ersatzteillogistik – Teileverfügbarkeit vs. Kosten“. Wie Bestandskosten optimiert werden, die Teileverfügbarkeit gesichert und wie Standardisierung genutzt werden können, zeigte der Logistikprofi anschaulich. Seine Botschaft: Eine kostenorientierte Ersatzteilhaltung und eine risikoorientierte Bestandplanung sind kein Widerspruch. Den Abschluss machte BVL-Regionalgruppensprecher Frank Münch und Associate Partner Metroplan mit seinem Vortrag „Handel – notwendige Veränderungen in der Supply Chain Strategie“. Modisch einwandfrei und sachlich überzeugend zeigte er wie die Logistik mit dem Wachstum vor allem im E-Commerce mithalten kann.

 

BVL Regionalgruppe

Ihr Ansprechpartner
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Holger Lorenzen

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Holger Lorenzen

Geschäftsführer Metroplan Logistics Management GmbH
+49 (0) 40 2000 07 - 33